DDie Teleskopmastbühne, auch als Steiger bezeichnet, wurde als Ergänzung zu den Drehleitern angeschafft.

Ein Steiger in Vorarlberg ist bei der Feuerwehr Wolfurt im Einsatz. Neben dem großen Korb ist auch ein Leiterpaket seitlich fix am Hauptarm angebaut. Der Steiger der Feuerwehr Wolfurt ist mit einen Korb, mit einer Nutzlast von 400 kg, einem fix montierten Wasserwerfer, einem Schnellangriffshaspel am Korb und einer Atemluftversorgung für vier Personen im Korb ausgestattet.

Technische Daten


Technische Daten:P1080792
  • Funkrufname: Wolfurt Steiger
  • Fahrzeugtyp: Teleskopmastbühne mit Korb
  • Herstellerbezeichnung: Bronto Skylift F 27 RLH 
  • Taktische Bezeichnung: TMB 27 
  • Fahrgestell: MAN LE 18.280
  • Arbeitshöhe: - 5 bis + 27 Meter
  • Korbnutzlast: max. 400kg (4 Personen)
  • Leiterpaket: Seitlich durchgehend angebaut mit Überstiegshilfen
Ausrüstung:P1080794
  • Wasserwerfer 2400 l/min, hydraulisch bedienbar, fest am Korb montiert 
  • Korbbodendüsen 250l/min 
  • Schnellangriffshaspel am Korb formstabil 125l/min 
  • B-Abgang mit Absperrhahn am Korb 
  • Löschwasserleitung fest eingebaut, unendlich drehbar, 2 x B-Einspeisung am Fahrzeugheck 
  • Krankentrageaufnahme im Korb (z. B. wenn durchgehende Reanimation erforderlich ist) 
  • Flugrettertrage mit Rollgliss 
  • Notrutsche zur schnellen Bergung vieler Personen 
  • Stromaggregat hydraulisch angetrieben 
  • Scheinwerfer am Korb und am gesamten Leiterpaket 
  • 2 Fluter 1000W am Korb fest montiert 
  • 2 Fluter 1000W über Aufnahme zusätzlich montierbar P1080793
  • Atemluftversorgung für 4 Personen im Korb, unterbrechungsfreier Flaschenwechsel möglich 
  • 230V und 400V Steckdosen im Korb 
  • Hydraulikanschlüsse im Korb 
  • Fahrzeugheberollen zur schnellen Entfernung von geparkten Fahrzeugen am Einsatzort 
  • Motorsäge zur schnellen Entfernung von Bäumen oder Ästen