DDas Gesamtprojekt des Landesfeuerwehrverband Vorarlberg sieht die Stationierung mehrer Großtanklöschfahrzeuge (GTLF) in Vorarlberg vor.

Das zuletzt angeschaffte Fahrzeug wird von der Feuerwehr Nüziders eingesetzt. Die Schaummittellager für die Vorarlberger Feuerwehren sind bei den GTLF´s in den Gemeinden Nüziders und Hörbranz untergebracht. Die Alarmierung bzw. Anforderung der Löschmittel erfolgt über die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL). 

Die Großtanklöschfahrzeuge sind für unterschiedliche Aufgaben einsetzbar und werden überregional, im gesamten Land, eingesetzt. 


Technische Daten


Technische Daten: PIC 0505
  • 8000 Liter Wasser
  • 500 Liter 1%iges Class-A Schaummittel
  • 500 Liter 1%iges AFFF Schaummittel
  • CAFS Anlage mit Kompressor
  • Einbaugenerator 30 kVA
  • Pneumatisch steuerbarer Waschbalken
  • 2 Stk. Schmutzwasserpumpen